Nach einer klaren Niederlage gegen Obersiggenthal fuhren unsere Herren nach Wohlen. Trotz guten Chancen im ersten Drittel stand es am Schluss 2:0 für Wohlen. Im zweiten Drittel wollten wir das Spiel ausgleichen. Nach der Pause hatten wir das Spiel zwar unter Kontrolle, jedoch erzielten die Wohler drei Treffer und es stand 5:0.

Die generften Mäuse wollten unbedingt den Ehrentreffer erzielen. Unzählige Chancen wurden im letzten Drittel vergeben aber nach sechs Minuten erzielten sie das erste Tor es folgten zwei weitere Tore in kurzer Folge. Am Schluss stand es 7:3 für Virtus Wohlen.

Kader Brugg

Luca Affolter, Tim Clerc, Cyril Fischer, Simon Jaquat, Silvio Müller, Joël Rauber, Fabian Stalder, Simon Stucki, Erik Tuchschmid (C), Philippe Widmer, Pascal Wunderlin, Martin Zellweger, Davide Bühler, Sandro Gysel, Dimitri Huber, Joel Marc Graf (T), Kalle Latinen (T)

Betreuer

Oliver Kern, Dominic Stalder, Lukas Strub